PRIMA KLIMA! Professionelle Gewaltprävention an Schulen in Schleswig-Holstein


Seit 2003 besteht zwischen der UK Nord und dem WENDEPUNKT eine enge Kooperation auf dem Gebiet der primären Gewaltprävention. Der Name PRIMA KLIMA! steht für die Zielsetzung, ein positives Sozialklima in den Schulklassen, auf dem Schulgelände und innerhalb des Kollegiums zu schaffen.

Das umfangreiche Gewaltpräventionsprogramm PRIMA KLIMA! für die Grundschule besteht aus einem Praxis- sowie einem Materialordner, deren Verwendung im Rahmen von schulinternen Lehrerfortbildungen vermittelt wird. Neun verschiedene Bausteine wie z.B. ein „Medienmodul“, ein Modul zum Thema „Teamwork in der Klasse“ oder ein Modul zur „Einführung eines Klassenrates“ bieten vielfältige Möglichkeiten, mit den Klassen Themen der Gewaltprävention auf spielerische und lebendige Weise zu bearbeiten.

Um soziale Lernprozesse von Schülern/-innen zu fördern und ein respektvolles und gewaltfreies Klima in der Schule zu gewährleisten, müssen Lehrer/-innen und Schulsozialarbeiter/-innen über professionelles Wissen im Bereich Gewalt bzw. Gewaltprävention verfügen. Aus diesem Grund konzipierte der Wendepunkt vor einigen Jahren die berufsbegleitende Weiterbildung zur PRIMA KLIMA! – Fachkraft für Gewaltprävention. Ein interdisziplinäres Team von Referenten/-innen vermittelt den Teilnehmern/-innen aktuelles Fachwissen sowie relevante Handlungsansätze für den schulischen Alltag.

9. Durchgang PRIMA KLIMA - Fachkraft - Start August 2018

PRIMA KLIMA! - Fachkraft 9. Durchgang 08.2018-12.2019.pdf (1,1 MB)

Ansprechpartner

Dennis Blauert
Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter, Systemischer Berater
Tel. 04121-47573-31
Mail: blauert (at) wendepunkt-ev.de

Kira Ziegler
Sozialpädagogin (B.A.), Erlebnispädagogin i.A.